Übersicht    Editorial  

Nach Stichwort suchen:

edito 3/97



Frauen, EU und die Schweiz - das Thema ist gerade auch in frauenpolitisch engagierten Kreisen immer wieder für kontroverse Diskussionen gut. Für EU-Optimistinnen ist klar, dass nur durch einen EU-Beitritt die jahrzentelangen, so wenig fruchtbaren Bemühungen um Gleichstellung in der Schweiz endliche Erfolge zeitigen können. Für EU-Pessimistinnen hingegen sind Anstrengungen und Erfolge auf supranationaler Ebene oft nur Makulatur, ausserstande, das System von Grund auf zu ändern. Die vorliegenden Beiträge spiegeln diese Gegensätze. Sie sollen erlauben, auf folgende Fragen Antworten zu finden: Sind Frauenrechte in der EU besser ausgebaut als in der Schweiz? Wie sieht es mit der Umsetzung dieser Rechte in der EU und in der Schweiz aus? Spielt die EU-Kommission tatsächlich die progressive Rolle, die ihr oft zugeschrieben wird, oder sind es vielmehr einzelne fortschrittliche Mitgliedstaaten, die Vorreiterrollen übernehmen und diese manchmal im Rat durchsetzen? Welches sind die Gewinnerinnen und die Verliererinnen der EU-Integration? Gibt es Ansätze, welche die Gleichstellung von Frauen und Männern nicht nur auf dem Papier, sondern in Beruf und Alltag umsetzen könnten?

Seraina Heitmann

Weitere Texte zum Themenbereich:

edito 1/2016
16.02.2017
edito 2/2015
16.04.2016
edito 1/2015
09.11.2015
edito 2/2014
24.02.2015
edito 1/2014
24.02.2015
edito 2/2013
24.02.2015
edito 1/13
07.09.2013
edito 2/12
02.03.2013
edito 1/12
25.02.2013
edito 2/11
10.05.2012
edito 1/11
07.11.2011
edito 2/10
07.11.2011
edito 2/09
08.03.2010
edito 1/09
06.11.2009
edito 2/08
06.04.2009
edito 1/08
23.11.2008
edito 2/07
17.03.2008
edito 1/07
08.07.2007
edito 2/06
24.02.2007
edito 1/06
26.06.2006
edito 1/05
28.06.2005
edito 2/05
28.12.2005
edito 2/04
11.04.2005
edito 1/03
10.09.2004
edito 2/03
10.09.2004
edito 2/02
10.01.2003
edito 1/02
08.06.2002
edito 4/01
29.12.2001
edito 3/01
29.10.2001
edito 2/01
24.08.2001
edito 1/01
28.03.2001
edito 4/00
15.12.2000
edito 3/00
10.10.2000
edito 2/00
01.07.2000
edito 4/99
11.11.1999
edito 2/99
07.05.1999
edito 1/00
11.05.2000
edito 3/99
08.09.1999
edito 1/99
31.03.1999
edito 4/98
11.12.1998
edito 3/98
26.09.1998
edito 2/97
01.03.1997
edito 3/95
02.03.1995
edito 1/96
02.01.1996
edito 4/95
02.04.1995
edito 2/96
02.02.1996
edito 3/96
02.03.1996
edito 1/97
02.01.1997
edito 4/96
02.04.1996
edito 3/97
02.03.1997
edito 4/97
01.04.1997
edito 1/98
01.01.1998
edito 2/98
15.05.1998

ffdd.ch
Copyright 1996-2017 Forum für direkte Demokratie.
powered by zumbrunn.com, Chris Zumbrunn, Mont-Soleil, Switzerland.