Übersicht    Editorial  

Nach Stichwort suchen:

edito 2/96



Diese Nummer ist dem Thema "Währungsunion" gewidmet. Es gibt einfacheren Lesestoff als Ausführungen zu Währungsangelegenheiten. Trotzdem ist es unumgänglich, sich für diese Problematik zu interessieren. Bereiche des sozialen Lebens, die komplex sind, eignen sich besonders gut dafür, unsoziale Massnahmen durchzudrücken. Komplexität erschwert Verständnis. Mangelndes Verständnis der sozial Schwächeren erleichterte schon immer die Durchsetzung von Interessen der Privilegierten. Bei der Währungsunion scheint sich diese geschichtliche Erfahrungstatsache erneut zu bestätigen. Deshalb gaben wir uns doppelt Mühe, die Texte zur Währungsunion verständlich zu halten. Hoffentlich ist dies gelungen.

Neben der Kritik am WWU-Projekt wird in diesem EUROPA-MAGAZIN auch eine Alternative entwickelt. Es wird damit der Gegenbeweis zur These angetreten, zur EU-Integration gebe es keine Alternativen.

Die neueste Nummer des EUROPA-MAGAZINs erscheint mit etlicher Verspätung, da reaktionsintern eine Umstrukturierung vorgenommen wurde. Für die Verspätung möchten wir uns bei den treuen LeserInnen entschuldigen.

Paul Ruppen.

Weitere Texte zum Themenbereich:

edito 1/2016
16.02.2017
edito 2/2015
16.04.2016
edito 1/2015
09.11.2015
edito 2/2014
24.02.2015
edito 1/2014
24.02.2015
edito 2/2013
24.02.2015
edito 1/13
07.09.2013
edito 2/12
02.03.2013
edito 1/12
25.02.2013
edito 2/11
10.05.2012
edito 1/11
07.11.2011
edito 2/10
07.11.2011
edito 2/09
08.03.2010
edito 1/09
06.11.2009
edito 2/08
06.04.2009
edito 1/08
23.11.2008
edito 2/07
17.03.2008
edito 1/07
08.07.2007
edito 2/06
24.02.2007
edito 1/06
26.06.2006
edito 1/05
28.06.2005
edito 2/05
28.12.2005
edito 2/04
11.04.2005
edito 1/03
10.09.2004
edito 2/03
10.09.2004
edito 2/02
10.01.2003
edito 1/02
08.06.2002
edito 4/01
29.12.2001
edito 3/01
29.10.2001
edito 2/01
24.08.2001
edito 1/01
28.03.2001
edito 4/00
15.12.2000
edito 3/00
10.10.2000
edito 2/00
01.07.2000
edito 4/99
11.11.1999
edito 2/99
07.05.1999
edito 1/00
11.05.2000
edito 3/99
08.09.1999
edito 1/99
31.03.1999
edito 4/98
11.12.1998
edito 3/98
26.09.1998
edito 2/97
01.03.1997
edito 3/95
02.03.1995
edito 1/96
02.01.1996
edito 4/95
02.04.1995
edito 2/96
02.02.1996
edito 3/96
02.03.1996
edito 1/97
02.01.1997
edito 4/96
02.04.1996
edito 3/97
02.03.1997
edito 4/97
01.04.1997
edito 1/98
01.01.1998
edito 2/98
15.05.1998

ffdd.ch
Copyright 1996-2017 Forum für direkte Demokratie.
powered by zumbrunn.com, Chris Zumbrunn, Mont-Soleil, Switzerland.