Übersicht    Editorial  

Nach Stichwort suchen:

edito 4/96



Dieses EM ist aus tagespolitischem Grund (ablehnungswürdige SVP-Asyl-Initiative) dem Thema "Festung Europa" gewidmet. Die Schweiz ist ein verlässlicher Stein dieser Festung. Dies wird sich in absehbarer Zeit wohl wenig ändern. Entsprechend wird man mit dem Slogan "Festung Europa" kaum zugkräftig wider die EU-Integration der Schweiz zu Felde ziehen können, obwohl manche rechtsgerichtete EU-Befürworter jammern, die Schweiz drohe ausserhalb Schengenlands zur Insel organisierter Verbrecher, Mafiosi und "Asylanten" zu verkommen. Soweit die Schweiz eine Insel für Mafiosi ist, ist dies der Politik u.a. der rechten EU-Befürworter zuzuschreiben (Bankgeheimnis).

Im übrigen wird die Migrationspolitik wohl ein heisses Eisen bleiben. Verschiedene Interessen, die selten offengelegt werden, prallen auf ethische Werte oder vermischen sich mit diesen auf undurchsichtige Weise. "Jede gesellschaftliche Interessengruppierung versucht zu begründen, weshalb die von ihr bevorzugten MigrantInnen erleichterte Einwanderungsmöglichkeiten haben müssen. "(EM 4/96 S. 6) Dies gilt vielleicht auch für manche der in diesem EM ausgedrückten Positionen. Pfannenfertige Rezepte haben wir jedenfalls keine anzubieten, höchstens einige Leitplanken: (1) Es gilt die legitimen Interessen aller Betroffenen - d. h. auch der MigrantInnen - zu berücksichtigen. (2) Eine glaubwürdige Asyl- und Migrationspolitik setzt eine Aussen-Wirtschafts-politik voraus, die sich nicht nur an den Interessen der Schweiz orientiert.

Paul Ruppen.

Weitere Texte zum Themenbereich:

edito 1/2016
16.02.2017
edito 2/2015
16.04.2016
edito 1/2015
09.11.2015
edito 2/2014
24.02.2015
edito 1/2014
24.02.2015
edito 2/2013
24.02.2015
edito 1/13
07.09.2013
edito 2/12
02.03.2013
edito 1/12
25.02.2013
edito 2/11
10.05.2012
edito 1/11
07.11.2011
edito 2/10
07.11.2011
edito 2/09
08.03.2010
edito 1/09
06.11.2009
edito 2/08
06.04.2009
edito 1/08
23.11.2008
edito 2/07
17.03.2008
edito 1/07
08.07.2007
edito 2/06
24.02.2007
edito 1/06
26.06.2006
edito 1/05
28.06.2005
edito 2/05
28.12.2005
edito 2/04
11.04.2005
edito 1/03
10.09.2004
edito 2/03
10.09.2004
edito 2/02
10.01.2003
edito 1/02
08.06.2002
edito 4/01
29.12.2001
edito 3/01
29.10.2001
edito 2/01
24.08.2001
edito 1/01
28.03.2001
edito 4/00
15.12.2000
edito 3/00
10.10.2000
edito 2/00
01.07.2000
edito 4/99
11.11.1999
edito 2/99
07.05.1999
edito 1/00
11.05.2000
edito 3/99
08.09.1999
edito 1/99
31.03.1999
edito 4/98
11.12.1998
edito 3/98
26.09.1998
edito 2/97
01.03.1997
edito 3/95
02.03.1995
edito 1/96
02.01.1996
edito 4/95
02.04.1995
edito 2/96
02.02.1996
edito 3/96
02.03.1996
edito 1/97
02.01.1997
edito 4/96
02.04.1996
edito 3/97
02.03.1997
edito 4/97
01.04.1997
edito 1/98
01.01.1998
edito 2/98
15.05.1998

ffdd.ch
Copyright 1996-2017 Forum für direkte Demokratie.
powered by zumbrunn.com, Chris Zumbrunn, Mont-Soleil, Switzerland.