Übersicht    Editorial  

Nach Stichwort suchen:

edito 2/2014

Die Auswirkungen der Direkten Demokratie auf den Grundrechtschutz werden in der der Schweiz seit der Annahme einiger Initiativen, die mindestens teilweise etwa der Europäischen Menschenrechtskonvention widersprechen, heftig diskutiert. Deshalb kam die Idee auf, drei Jungparteien einzuladen, ihre diesbezüglichen Ideen darzulegen. Die Jungfreisinnigen und die Jusos gaben postwendend zur Antwort, an einer Darlegung ihrer Positionen nicht interessiert zu sein. Nur die Jungen Grünen antworteten positiv und lieferten einen interessanten Beitrag. In diesem Heft werden bezüglich des Spannungsverhältnisse von Direkter Demokratie, Grundwerteschutz und Völkerrecht gegensätzliche Meinungen dargestellt. Will man direkte Demokratie einschränken, um den Grundwerteschutz zu verstärken, ist allerdings zu bedenken, dass die gleichberechtigte Teilnahme an der Gestaltung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen einer Gesellschaft auch ein Grundrecht ist. Bei der Ausübung von Grundrechten können sich zwar Konflikte ergeben – Grundrechte sollten aber nicht gegeneinander auszuspielt werden. Es ist allerdings nicht sicher, dass es allen Befürwortern von Einschränkungen der Direkten Demokratie wirklich um den Schutz der übrigen Grundwerte geht. Sie scheinen eher die Chance zu wittern, das Grundrecht auf gleichberechtigte Teilnahme am politischen Entscheidungsprozess einzuschränken.

Paul Ruppen


Weitere Texte zum Themenbereich:

2/2016
27.03.2017
edito 1/2016
16.02.2017
edito 2/2015
16.04.2016
edito 1/2015
09.11.2015
edito 2/2014
24.02.2015
edito 1/2014
24.02.2015
edito 2/2013
24.02.2015
edito 1/13
07.09.2013
edito 2/12
02.03.2013
edito 1/12
25.02.2013
edito 2/11
10.05.2012
edito 1/11
07.11.2011
edito 2/10
07.11.2011
edito 2/09
08.03.2010
edito 1/09
06.11.2009
edito 2/08
06.04.2009
edito 1/08
23.11.2008
edito 2/07
17.03.2008
edito 1/07
08.07.2007
edito 2/06
24.02.2007
edito 1/06
26.06.2006
edito 1/05
28.06.2005
edito 2/05
28.12.2005
edito 2/04
11.04.2005
edito 1/03
10.09.2004
edito 2/03
10.09.2004
edito 2/02
10.01.2003
edito 1/02
08.06.2002
edito 4/01
29.12.2001
edito 3/01
29.10.2001
edito 2/01
24.08.2001
edito 1/01
28.03.2001
edito 4/00
15.12.2000
edito 3/00
10.10.2000
edito 2/00
01.07.2000
edito 4/99
11.11.1999
edito 2/99
07.05.1999
edito 1/00
11.05.2000
edito 3/99
08.09.1999
edito 1/99
31.03.1999
edito 4/98
11.12.1998
edito 3/98
26.09.1998
edito 2/97
01.03.1997
edito 3/95
02.03.1995
edito 1/96
02.01.1996
edito 4/95
02.04.1995
edito 2/96
02.02.1996
edito 3/96
02.03.1996
edito 1/97
02.01.1997
edito 4/96
02.04.1996
edito 3/97
02.03.1997
edito 4/97
01.04.1997
edito 1/98
01.01.1998
edito 2/98
15.05.1998

ffdd.ch
Copyright 1996-2017 Forum für direkte Demokratie.
powered by zumbrunn.com, Chris Zumbrunn, Mont-Soleil, Switzerland.